HOMAG WZ 14

Werkstückzuführung

Im Jahre 2010 von Homag neu vorgestelltes Werkstückzufuhrsystem für Maß- und Winkelgenauigkeit bei Kantenanleimmaschinen.

Es wird eingesetzt zum Beispiel auf der Baureihe Homag K 350 und Homag K 600. Ein paralleler, winkelgenauer Zuschnitt ist bei dieser Werkstückzuführung nicht erforderlich. In Längs- und Querrichtung werden die Werkstücke winkelgenau zugeführt. Den exakten Zuschnitt übernehmen die Formatbearbeitungseinheiten der Anlage. Es sind Taktleistungen von bis zu 12 Werkstücken/min. möglich.

Verwandte Begriffe

Bilder

WZ 14
HOMAG, 2011